William Blake nacherzählt

„And in Melodious Accents I
„Will sit me down & Cry. I. I.

Und in Melodischem Akzent
setzt er sich hin & Flennt. Flennt. Flennt.

Advertisements

Räderwerk (Jerusalem 15, 14-20)

1.7.1.1.1 william blake: Räderwerk (Jerusalem 15, 14-20)

Textkette

Ausgewählt von Kristian Kühn

„Von Connie Schmerle gewünscht: ein Gedicht von William Blake:

 

Räderwerk (Jerusalem 15, 14-20)

Ich richte meine Augen auf die Schulen & Universitäten Europas
Und erblicke dort den Webstuhl Lockes, dessen Geweb schrecklich wütet,
Gewaschen von den Wasserrädern Newtons. Schwarz legt das Tuch
In schweren Falten sich über jede Nation; grausames Wirken
Von vielen Rädern schau ich. Rad außen bei Rad, mit Zähnen
Tyrannisch durch Zwang einander treibend. Nicht wie die in Eden:
Rad innen mit Rad, in Freiheit sich drehend in Harmonie & Frieden.“

(Übers. von Joachim Uhlmann)

 

Wer dies liked, bekommt einen anderen Dichter von mir für die Kette.“