Seemannsgarn

Jón Kalman Stefánson, aus dem Roman Himmel und Hölle, in dem zwei der Poesie verfallene Jungs für einen Fischer arbeiten:

„Unsere Worte sind verirrte Lebensretter mit nutzlosen Landkarten und Vogelgezwitscher an Stelle von Kompassen. Verwirrt und hoffnungslos verirrt, und trotzdem sollen sie die Welt retten, erloschenes Leben, dich und hoffentlich auch uns.“

(Stefan Gmünder, Album, DER STANDARD, 3./4.5.2014)

Brigitte Schwens-Harrant, Jörg Seip, „Schrift ahoi! Literatur als Seefahrt. Ein Lexikon.“ € 19,90 / 200 Seiten. Klever 2013

Advertisements