Rückblick auf die Eisheiligen 2016

An drei Tagen im Mai – in manchen Gegenden an fünf – stehen die „Eisheiligen“ im Kalender. Es sind Mamertus – 11. Mai, Pankratius – 12. Mai, Servatius – 13. Mai, hinzu kommen Bonifatius – 14. Mai und die „Kalte Sophie“ – 15. Mai. Laut alten Bauernregeln kommt es an diesen Tagen zu Kälteeinbrüchen. Nicht immer kommen die exakt an den Kalendertagen, aber sie kommen meistens. Im herberen Vorpommern sowieso. Hier sagt man, daß manchmal die Eisheiligen in die Schafskälte übergehen – Kaltzeit bis Anfang Juni. Anfang Mai hatten wir in diesem Jahr ungewohnt sommerliche Tage. Der Kälteeinbruch der „Eisheiligen“ kam fast pünktlich, jetzt ist es wieder sommerlich warm.

Manche sagen, man muß bei diesen Daten, wenn man sie überhaupt ernst nimmt, die päpstliche Kalenderreform des 16.Jahrhunderts einrechnen. Mit der Einführung des neuen Kalenders wurden 10 Tage übersprungen, um den Kalender wieder an den natürlichen Jahresrhythmus anzupassen. Müßten wir die Eisheiligen oder den Siebenschläfer (27.Juni) also 10 Tage später ansetzen? Ich glaube, das ist ein Denkfehler. Die 10-Tage-Regelwürde nur gelten, wenn es sich um Wetterbeobachtungen zur Zeit der Kalenderreform handelt. Wahrscheinlich sind die den Bauernregeln zugrundeliegenden Wetterbeobachtungen aber viel älter und mittelalterlichen oder antiken Ursprungs. Die gregorianische Reform hat ja unseren Kalender dem Zustand vor 2000 Jahren und damit dem natürlichen Jahreslauf angepaßt.

Ein Gedicht von Bernd Jentzsch, geschrieben in der DDR, gedruckt nach dessen – nicht ganz freiwilliger – „Republikflucht“ 1978 in dem Band „Quartiermachen“ in der Reihe Heyne Lyrik.

Maisingen

In ihrer eisigen Sprache,
Mamertus, Pankratius, Servatius,
Die alten, herzkalten Verderber,
Sie schrecken mich nicht.
Ihre Herrschaft drei Tage.
Keiner herrscht kürzer.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rückblick auf die Eisheiligen 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s