Ver“gift“et

Ein kurzes Gedicht reicht, um ein wahrhaft vergiftetes Geschenk zu machen. Emily Dickinson #1195 (1871):

Society for me my misery
Since Gift of Thee –

Gunhild Kübler übersetzt:

Elend kommt mir die Gesellschaft vor
Beschenkt mit Dir –

Emily Dickinson: Sämtliche Gedichte. Zweisprachig. Übersetzt, kommentiert u. m.e. Nachwort von Gunhild Kübler. München: Hanser Verlag, 2015. 1403 Seiten, 49,90 Euro

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s