Sinnlosigkeiten

AUS DEM YEHON YAMATO-NISHIKI

Sinnlosigkeiten

Wer bei des Erstgebornen Aufziehung — mit heißer Bemühung — die Brust ihm an die Nase legt, — oder wer sich pflegt — auf leichten, kühlen — Ruhepfühlen — in der Sommerfrischen — mit schwerem Reiswein und Fischen, — der ist genau — ebenso schlau, — als wenn er den Gürtel einer Frau, — wie sie Yedo nicht schöner schaffen kann, —- wollte von hinten gaffen an!

Übertragen von Julius Kurth, aus: Japanische Lyrik aus vierzehn Jahrhunderten. Nach den Originalen übertragen von Dr. Julius Kurth. München und Leipzig: R. Piper, 1909. (Die Fruchtschale. Eine Sammlung. XVII: Japanische Lyrik), S. 89

繪本大和錦 : 繪本大全.
Ehon yamato nishiki : ehon taizen. Verlag: [Place of publication not identified] : [publisher not identified], [186-] 3 volumes (double leaves; chiefly illustrations) ; 23 cm. Nächst gelegener Fundort: Cornell University Library, Ithaca, NY 14853 United States (12.000 km)

Anmerkung des Übersetzers:

Reiswein und Fische —- sake sakana –— sind ein beliebtes Menu zur Mondschau im Herbste. Ob die Gürtelgeschichte nur darauf geht, daß man einer schönen Dame lieber ins Gesicht sehen soll, oder auf den Unterschied zwischen den hinten geschürzten Gürteln ehrsamer Frauen und den vorn geschürzten der Kurtisanen, wage ich nicht zu entscheiden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s