Pfeife

„Das ist keine Pfeife“ (René Magritte, 1929)

„Das ist keine Pfeife“ copyrightgeschützte Ansicht für Deutschland. (Auf dem – für Belgier sichtbaren ??? – Original befindet sich das Bild einer braunen Tabakspfeife, darunter der Schriftzug „Ceci n’est pas une pipe“, „Das ist keine Pfeife“*.)

Die Poesie ist eine Pfeife.

(René Magritte, 1929) In: La Révolution surréaliste, Nr.12, Paris, 15.12. 1929. Deutsche Ausgabe: René Magritte: Sämtliche Schriften. Hrsg.v. André Blavier. Berlin: Ullstein, 1985, S. 42.

*) Ein Freund macht mich darauf aufmerksam, daß es durch das Fehlen des Bildes der Pfeife nun doch eine Pfeife ist.

Advertisements

Rebellisch

Die Divina Commedia war ebenso beunruhigend, rebellisch und formal und thematisch scheinbar von allem Bekannten entfernt wie der Ullysses [sic], den wir auch erst bruchstückhaft, als eine Art Rebus, kennengelernt hatten.”

Peter Weiss, Die Ästhetik des Widerstands. Berlin (Ost): Henschel, 1983, S. 79.

Am Strande

Oskar Kanehl

Am Strande

Wir liegen nackt und lassen uns besonnen.
Durch einen Mückenschwarm, wie feines Maschennetz gesponnen,
Flutet auf uns der Blendstrom alles Sonnenlichts
und drückt die Augen zu. Wir wollen nichts,
wir lassen das Gehirn uns kochen,
weil wir gehungert haben, lange Wochen.
Vom stillen Meer her, eintönig wie Gebet,
kommt Kühle fächelnd leiser Wind geweht.
Und neben uns liegt Zarathustra, ungelesen;
Wir lesen nicht, wir Übermenschenwesen,
und fassen Leben mit der vollen Hand.
Wir denken nichts, wir fühlen nur:
Wir sind ein Stück Natur
und nichts als Leiber auf dem heißen Sand.

Aus:

Oskar Kanehl, Die Dinge schreien. Gedichte. Wiecker Bote 21. Greifswald: Wiecker Bote 2015.

FullSizeRender

Erstdruck: Die Aktion 27/ 1913, Sp. 654. – Auch in: Wiecker Bote 1/ 1913, S. 15

Mowing

Mowing

Robert Frost, 1874 – 1963

There was never a sound beside the wood but one,
And that was my long scythe whispering to the ground.
What was it it whispered? I knew not well myself;
Perhaps it was something about the heat of the sun,
Something, perhaps, about the lack of sound—
And that was why it whispered and did not speak.
It was no dream of the gift of idle hours,
Or easy gold at the hand of fay or elf:
Anything more than the truth would have seemed too weak
To the earnest love that laid the swale in rows,
Not without feeble-pointed spikes of flowers
(Pale orchises), and scared a bright green snake.
The fact is the sweetest dream that labor knows.
My long scythe whispered and left the hay to make.