Bienenspäßchen 2

„Bienenspäßchen“ bezieht sich auf ein lateinisches Gedicht von Daniel Heinsius oder Heins (1580-1655), bei dem fast jede Zeile ein eigenes Metrum hat. Es findet sich im Original und in der Übersetzung von Harry C. Schnur in der Reclamausgabe „Lateinische Gedichte deutscher Humanisten, 1. Aufl. 1966, 3. durchges. u. ergänzte Aufl. 2015. Ich benutze es hier für den Spaß, jeden Tag ein Häppchen europäische Dichtung zu präsentieren, zugleich ein Crashkurs in klassischer Metrik.

Vers 2:

quae per purpureas rosas

bisheriger Gesamttext

Mellificae volucres,
quae per purpureas rosas

Deutsch von Harry C. Schnur:

die aus Rosen ihr, dunkelrot

bisheriger Gesamttext

Honigerzeuger im Flug,
die aus Rosen ihr, dunkelrot

Der Vers ist ein Glykoneus:

–––uu–u(u/–)

(– steht für Hebung oder lange Silbe, u für Senkung, kurze, in Klammern Alternativen durch Schrägstrich getrennt).

Der Glykoneus ist ein zusammengesetzter Versfuß, im Kern ein Choriambus (wie er die letzte Zeile der sapphischen Odenstrophe bildet)

–uu–u

mit, anachronistisch gesprochen, Auftakt und „Abtakt“. Besser sagte man vielleicht eingerahmter Choriambus oder hyperkatalektischer (erweiterter) Choriambus, dem ein Spondeus vorausgeht:

Spondeus

––

plus Choriambus

–uu–u

verlängert um eine Hebung oder Senkung

Zusammen also  (ich füge Fugenleerzeichen ein)

––   –uu–u  (u/–)

Scaliger zählt etliche Varianten auf, z.B. das Archilochium (mit drei eingeschobenen Choriamben), oder man beginnt statt des Spondeus mit Jambus oder Trochäus.

Bin auf die Wortmeldungen der Experten gespannt.

Der Glyconeus soll nach dem Dichter Glycon benannt sein, sagt Scaliger – man weiß nicht wann und wo der gelebt hat. Sappho und Alkäus verwenden ihn – also den Vers.

Morgen mehr.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bienenspäßchen 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s