Poetry is like a swoon

Poetry is like a swoon, with this difference: / it brings you to your senses.

Poesie ist wie eine Ohnmacht, mit diesem Unterschied: / durch sie kommst du zu Sinnen.

Charles Bernstein, in: Angriff der schwierigen Gedichte. Wiesbaden: Luxbooks, 2014, S. 70f. (Übersetzung dieses Gedichts: Norbert Lange, Matthias Traxler)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s