Duda

Róža Domašcyna

Duda

gesamt

ja du da
da du ja
ja da du
du da ja
du ja da
da ja du

deutsch (unvollständig)

ja du da
da du ja
du da ja

sorbisch (unvollständig)

du ja da
ja da du
da ja du

gedeutet

im gehen gebe ich mich dir

Aus: Róža Domašcyna: Feldlinien. Gedichte. Mit fünf Holzschnitten von Karl-Georg Hirsch. Bucha bei Jena: Edition Ornament im quartus Verlag, 2014, S. 39.

[da: sorbisch gibt/geben; ja: sorbisch ich; du: sorbisch ich gehe]*

*) Wenn man weitere Sprachen hinzunimmt, wird es kompliziert. Z.B. duda ist Spanisch für Zweifel; da Italienisch für seit, aus, zu; du Französisch für von, aus; da: Russisch für ja; ja Finnisch für und

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s