SO KANN ICH aus dem Wort

Sabina Lorenz

Mein Beitrag zur Textkette von Nelly Sachs auf Wunsch von Max W. Madson.

Was ist die Textkette: „Das Prinzip ist einfach – jede Person, welche bei einem Gedicht der Reihe „gefällt mir“ klickt, bekommt eine(n) AutorIn zugewiesen. Dann einfach ein Gedicht raussuchen, posten (auf der eigenen Pinnwand oder hier oder beides) und so die lyrische Kette fortführen. Bitte nicht vergessen, diesen Text vor das Gedicht zu setzen, damit andre die Reihe fortsetzen können.“

Nelly Sachs, 1891 – 1970, Nobelpreis für Literatur 1966

SO KANN ICH aus dem Wort:

Ein Stück der Nacht
mit Armen ausgebreitet
nur eine Waage
Fluchten abzuwiegen
diese Sternenzeit
versenkt in Staub
mit den gesetzten Spuren.

Jetzt ist es spät.
Das Leichte geht aus mir
und auch das Schwere
die Schultern fahren schon
wie Wolken fort
Arme und Hände
ohne Traggebärde.

Tiefdunkel ist des Heimwehs Farbe immer

so nimmt die Nacht
mich wieder in Besitz.

aus: Nelly Sachs, Gedichte, Suhrkamp 1977

Beitrag anzeigen · 7. März um 17:50

Advertisements

Ein Gedanke zu “SO KANN ICH aus dem Wort

  1. Pietra Sarah del Mar
    7. März um 18:18 · 1
     

    Max W. Madson Merci bien !
    Und etwas sehr Schönes hast rausgesucht!
    7. März um 20:24 · 1

    Sabina Lorenz Schön, dass Du mitmachst, Pietra Sarah del Mar. Wie wärs mit Christoph Meckel?
    7. März um 22:47 ·1
    Pietra Sarah del Mar Gerne – wegen dem Copyright bin ich nicht sicher. Gibst Du mir bitte Bescheid ?
    8. März um 04:37 · 1

    Sabina Lorenz Die Textkette schreibt dazu: „Es ist nicht verboten, Gedichte lebender Dichter zu mögen. Wieweit man sie zitieren, ob man sie abschreiben darf, ins Poesiealbum oder in den eigenen Blog, die eigene Facebookseite, wird politisch und juristisch diskutiert und ist umstritten. Wenn Sie einen geschützten Autor für die Textkette bekommen haben (lebend oder weniger als 70 Jahre tot), nennen Sie bitte den Titel und zitieren Sie eine Strophe oder ein paar Zeilen.“ Ist das okay? Oder noch Fragen?
    8. März um 11:38 · 1

    Sabina Lorenz Max W. Madson: Georg Trakl
    8. März um 11:40 · 1
     

     

    Sabina Lorenz Dagmar Bayer: Dylan Thomas. Magst den?
    8. März um 11:42 · 1

    Sabina Lorenz Lillemors Frauenbuchladen: Wir wärs mit Meret Oppenheim?
    8. März um 11:49 · Bearbeitet
     

     

    Pietra Sarah del Mar Danke – hab sehr viel gelesen, bis ich mich für dieses entschieden habe. Ich finde diese Aktion großartig – danke, daß ich mitmachen konnte.
    8. März um 11:49 · 1

    Dagmar Bayer so, Dylan Thomas ist gepostet. Ich hab nur den Dreh nicht raus, welches Zeichen ich anführen muss, damit in Facebook Textkette und Dein Name blau mit einem Link hinterlegt sind…
    8. März um 18:44 · 1

    Sabina Lorenz Ein schönes Gedicht Du musst ein @ vor den Namen setzen, den Du markieren willst. Damit postest Du gleichzeitig auf Deine Pinwand und auf die der markierten Person (oder Seite).
    8. März um 19:03 · Bearbeitet
     

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.