mein herz

1.7.4.4.2 h.c. artmann: mein herz

Textkette

Ausgewählt von Wolfgang Bloo

H. C. Artmann (wurde mir von Nikola Richter zugewiesen)

mein herz

mein herz ist das laechelnde kleid eines nie erratenen
gedankens
mein herz ist die stumme frage eines bogens aus elfenbein
mein herz ist der frische schnee auf der spur junger voegel
mein herz ist die abendstille geste einer atmenden hand
mein herz liegt in glaenzend weissen kaestchen aus mosselin
mein herz trinkt leuchtend gelbes wasser von der smaragd-
schale
mein herz traegt einen seltsamen tierkreis aus zartestem gold
mein herz schlaegt froehlich im losen regnen der
mitterwintersterne

(aus: h.c. artmann: achtundachtzig ausgewaehlte gedichte. salzburg. wien. 1966)

 

‪Cord Hose, ‪Rebecca Knebel, ‪Sven Buchholzer und 3 anderen gefällt das.
Wolfgang Bloo ‪El La: Ernst Jandl




Wolfgang Bloo ‪Sven Buchholzer: Bob Dylan




Wolfgang Bloo ‪Rebecca Knebel: Gerhard Rühm




Wolfgang Bloo ‪Cord Hose: Rolf Dieter Brinkmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.